· 

Frühlingserwachen im Augustenbühl

Bäume blühen, Vögel singen. Der Frühling hält Einzug im Augustenbühl!


Eine Hummel findet Nahrung (Dagmar Schülke)
Eine Hummel findet Nahrung (Dagmar Schülke)

Die ersten Sonnenstrahlen schenken uns wieder das Brummen der ersten Insekten. Auf einem Veilchen im Weinberg hat sich diese pelzige Hummel niedergelassen, um Nektar zu saugen.

Erdkröte auf ihrer Wanderung (Dagmar Schülke)
Erdkröte auf ihrer Wanderung (Dagmar Schülke)

Diese Erdkröte ist auf ihrem Weg zur Paarung. Sie wurde unweit des Friedhofs gesichtet und von Mitgliedern des Augustenbühl e.V. in Sicherheit gebracht. Wir hoffen natürlich sehr, dass zu diesem Erdkrötenmännchen ein passendes Weibchen zum Laichplatz unterwegs ist.

 

 



Regenwurm: wertvoller Helfer in einem gesunden Garten (Dagmar Schülke)
Regenwurm: wertvoller Helfer in einem gesunden Garten (Dagmar Schülke)

Auf dem Vereinsgelände haben wir sehr viel Efeu aus der Wiese ausgegraben. Der gesunde Boden bringt bei nahezu jedem Stich Regenwürmer zum Vorschein. Sie produzieren den besten Dünger der Welt.

 

 

 

Der Frühling beginnt. Das Leben im Augustenbühl erwacht. Wer bereit ist, einmal genauer hinzuschauen, erlebt hier bei jedem Besuch Natur pur. Hier finden wir die reichhaltige Artenvielfalt unserer Heimat.



Vorstand

Dagmar Schülke (1. Vorstand)

Michael Kühlen (2. Vorstand)

Dr. André Siepe (Schatzmeister) 

Anschrift

Am Rebgarten 24

69221 Dossenheim

 Email: vorstand@augustenbuehl.de

Bankverbindung

Bankverbindung: Heidelberger Volksbank

IBAN: DE17 6729 0000 0149 6544 96

BIC: GENODE61HD1