· 

Ehrenamt im Augustenbühl

Der Augustenbühl e.V. kam am 25. Februar 2021 zu seiner nunmehr neunten Mitgliederversammlung zusammen, diesmal in digitaler Form. So ist es gelungen das Jahr 2020 abzuschließen, zusammenzufassen, was im Augustenbühl durch bürgerschaftliches Engagement erreicht werden konnte, und vor allem den Blick nach vorne zu lenken.

Im Jahr 2020 haben viele Mitglieder im Kleinen weitergearbeitet: auf ihren Grundstücken, bei Arbeitseinsätzen im kleinsten Kreis, beim Innehalten und Recherchieren, beim Beobachten der Natur (ein genussvoller Spaziergang am Tag war ja zu jeder Zeit erlaubt) und um festzustellen:

Der Klimanotstand wird uns und unsere Kinder beschäftigen. Dass Naturflächen wie der Augustenbühl unbedingt erhalten werden müssen, wird uns, je länger wir uns dort engagieren, immer klarer.

 


Fotokollage des Augustenbühl e.V. zum Digitalen Neujahrsempfang der Gemeinde Dossenheim (Dagmar Schülke)
Fotokollage des Augustenbühl e.V. zum Digitalen Neujahrsempfang der Gemeinde Dossenheim (Dagmar Schülke)

Der Verein schenkt allen, die sich ehrenamtlich beteiligen möchten, ein Netzwerk von Bürgern, die einen Beitrag zum Klimaschutz und Umweltschutz in der Gemeinde Dossenheim leisten.

Viele Mitglieder beteiligen sich freiwillig, gemeinschaftlich und öffentlich: sei es die Gartenbesitzerin, die ihren Garten pflegt, oder ein Naturliebhaber, der sich mit Tieren besonders gut auskennt, oder eine Dossenheimerin, die ihre Kindheit hier verbracht hat, oder jemand, der sich besonders gut mit Bäumen auskennt, oder diejenigen, die sich in der Diskussion über die Zukunft von Dossenheim Gedanken machen.

Wir teilen als Ziel unserer ehrenamtlichen Tätigkeit die Bewahrung unserer natürlichen Umgebung, der schönen Kulturlandschaft der Bergstraße mit ihrer ausgeprägten Artenvielfalt und den kühlenden Winden in heißen Sommern.

Der Augustenbühl hat allen Dossenheimern in den zurückliegenden schwierigen Monaten Erholung und Inspiration geschenkt. Das zeitaufwändige Engagement all derjenigen Bürgerinnen und Bürger, die diesen Flecken Erde täglich pflegen, schenkt der Dossenheimer Bürgerschaft dieses hochwertige Naherholungsgebiet.

Unsere Mitgliederversammlung hat gezeigt: Es ist erfüllend, wenn wir alle zusammen, jeder mit seinen Talenten und Fähigkeiten, am Ziel arbeiten, die Lebensqualität in Dossenheim zu erhalten.

Vorstand

Dagmar Schülke (1. Vorstand)

Michael Kühlen (2. Vorstand)

Dr. André Siepe (Schatzmeister) 

Anschrift

Am Rebgarten 24

69221 Dossenheim

 Email: vorstand@augustenbuehl.de

Bankverbindung

Bankverbindung: Heidelberger Volksbank

IBAN: DE17 6729 0000 0149 6544 96

BIC: GENODE61HD1