· 

Gemeinsame Petition mit dem BUND Dossenheim startet

Der BUND Ortsverband Dossenheim und der Augustenbühl e.V. starten ab sofort eine Petition und fordern den Gemeinderat auf, eine Herausnahme des Augustenbühls aus dem Flächennutzungsplan zu beantragen. Bitte lesen Sie hierzu unseren gemeinsamen Text beim BUND Ortsverband Dossenheim in dieser Ausgabe der Gemeindenachrichten.

 

Mit folgendem Link gelangen Sie direkt zur Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/augustenbuehl-eine-perle-der-bergstrasse


Veranstaltungshinweis - Vogelspaziergang durch den Augustenbühl

Vogel
Gartenrotschwanz (Prof. Michael Wink)

Der Augustenbühl e.V. und Prof. Michael Wink laden zum Vogelstimmenspaziergang im Augustenbühl ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 19.5.2019 statt. Unter Leitung von Prof. Michael Wink, Direktor des Instituts für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie an der Universität Heidelberg, werden wir uns auf einen Vogelstimmenspaziergang durch den Augustenbühl begeben. In aller Früh werden wir dem Vogelgezwitscher lauschen und vieles über die verschiedenen Arten lernen. Ein Fernglas kann für das Beobachten der Vögel hilfreich sein.

 

Treffpunkt ist um 7 Uhr an der Kreuzung Alter Gassenweg/Frankenweg.


Vorstand

Dagmar Schülke (1. Vorstand)

Michael Kühlen (2. Vorstand)

Dr. André Siepe (Schatzmeister) 

Anschrift

Am Rebgarten 24

69221 Dossenheim

 Email: vorstand@augustenbuehl.de

Bankverbindung

Bankverbindung: Heidelberger Volksbank

IBAN: DE17 6729 0000 0149 6544 96

BIC: GENODE61HD1