· 

Die neue Homepage informiert ausführlich über die Arbeit des Augustenbühl e.V.

Auf unserer neuen Homepage www.augustenbuehl.de wird das Engagement des Vereins im Gebiet Augustenbühl ausführlich beschrieben. Mit unserem Motto Schutz - Aufwertung - Mitarbeit ist die Homepage übersichtlich gegliedert. Unser ehrenamtliches Wirken kann in Ausschnitten oder ausführlich in Abstimmung mit vielen einladenden Bildern betrachtet werden. Neben ökologischen Themen findet auch die politische Ebene in Form von Bürgerbeteiligung seinen Platz. Ziel ist es, den unumstrittenen ökologischen Wert des Augustenbühls zu vermitteln, aber auch, daran zu erinnern, dass die Schönheit im Gebiet seit Jahrzehnten von vielen Bürgerinnen und Bürgern gepflegt wird.

Entstehung und Entwicklung

Am 9. November 2018 wurde der Augustenbühl e.V. gegründet. Eine kleine Gruppe von Nachbarn hatte längst über die Grünfläche im Augustenbühl zu diskutieren begonnen.

 

Der Wunsch nach Aufklärung und Transparenz hat im Verlauf der Gespräche mit der immer größer werdenden Gruppe eine kontrovers geführte Diskussion in Dossenheim zutage befördert. Dass der Augustenbühl als vermeintlich letzte verfügbare Wohnbaureservefläche in seinem unumstrittenen ökologischen Wert zerstört werden soll, hat manchem Liebhaber dieses Gebiets schlaflose Nächte bereitet.

 

Nach vielen Recherchen und Gesprächen ist ein Netzwerk entstanden, das in Dossenheim Bürgerbeteiligung und vom Gemeinderat Besonnenheit in der Entscheidung über unsere natürlichen Lebensgrundlagen fordert.

Alle Veröffentlichungen aus den Gemeindenachrichten finden Sie im Blog auf www.augustenbuehl.de

Hier können Sie aktuelle Berichte vom Augustenbühl e.V. nachlesen oder auch weitere Veröffentlichungen aus vergangenen Zeiten recherchieren.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher auf www.augustenbuehl.de

Vorstand

Dagmar Schülke (1. Vorstand)

Michael Kühlen (2. Vorstand)

Dr. André Siepe (Schatzmeister) 

Anschrift

Am Rebgarten 24

69221 Dossenheim

 Email: vorstand@augustenbuehl.de

Bankverbindung

Bankverbindung: Heidelberger Volksbank

IBAN: DE17 6729 0000 0149 6544 96

BIC: GENODE61HD1